Aktuelles

Was wir tun - was uns bewegt

Siemens: Brandschutzschalter

Alles zur neuen Norm DIN VDE 0100-420 und zur neusten Generation von Brandschutzschaltern von Siemens.

Fehlerhafte oder veraltete Elektroinstallationen sind eine häufige Brandursache. Die aktuelle DIN VDE 0100-420 schreibt aus diesem Grunde den Einsatz von Brandschutzschaltern in besonders gefährdeten Bereichen wie z.B. Kitas, Museen, Altenheime, Labore etc. vor als "anerkannte Regel der Technik". Die Übergangsfrist endet am 18. Dezember 2017. Eine Vorreiterrolle beim Thema Brandschutzschalter hat Siemens eingenommen. Bereits im Jahr 2012 hat Siemens das SENTRON Portfolio auf dem Markt gebracht. Inzwischen ist schon die zweite Generation von Brandschutzschaltern unter dem Markennamen SIARC auf dem Markt. Die Schutzkomponenten sind sowohl für Bemessungsströme bis 16A als auch für 40A erhältlich. Die Brandschutzschalter überzeugen durch Flexibilität, einfachere Handhabung und einer verbesserten Detektion. Alles zum Thema Brandschutzschalter finden Sie unter: https://www.tecworld.com/de/hightech-brandsichere-elektroinstallation_siemens/
2. Platz beim Tauziehturnier in Denzlingen
Beim Tauziehturnier 2017 in Denzlingen hat das Tauziehteam „Elektro-Fehrenbach“ ... weiterlesen »
Gewerbeschau Denzlingen war ein voller Erfolg
Wir waren am 13-14 Juni 2015 mit folgenden Themen dabei:
"intelligent ... weiterlesen »
BACHMANN: TWIST mit USB-Doppelcharger
TWIST ist die Steckdoseneinheit von BACHMANN für den Wohn- oder Arbeitsbereich. Sie ... weiterlesen »
STEINEL: die neuen Sensorstrahler XLED
Quadratische und rechteckige Flächen beispielsweise an Hallen, Gebäuden, Zugängen oder ... weiterlesen »